Noms+ – Zpot-on

NOMS+

50ml

Pflegeprodukt

Zeckenschutzmittel auf Pflanzenbasis

✔ 2-wöchige Anwendung

✔ Wirksamkeit durch Studien belegt

34,95 

699,00  / l

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Nicht vorrätig

Dein Einkauf unterstützt ein junges Familienunternehmen

Kostenloser Versand ab 59€ Einkaufswert

Nachhaltiger Versand mit DHL Go Green

NOMS+

50ml

Pflegeprodukt

Zeckenschutzmittel auf Pflanzenbasis

✔ 2-wöchige Anwendung

✔ Wirksamkeit durch Studien belegt

Nachhaltiger Versand mit DHL Go Green

Kostenloser Versand ab 59€ Einkaufswert

Dein Einkauf unterstützt ein junges Familienunternehmen

Beschreibung

Das Zpot von Noms+ stellt eine Alternative zu herkömmlichen Spot-ons, Zecken-Tabletten und Halsbändern dar. Die bekannten Nebenwirkungen solcher Produkte können mit dem Zpot auf Pflanzenbasis umgangen werden. Denn statt auf Nervengift setzt dieses Mittel auf die Abschreckung des Geruchssinns von Parasiten und kann somit ein Festbeißen im Vorhinein verhindern.

Als Wirkstoff wird Saltidin eingesetzt, welches wissenschaftlich geprüft und auch in anderen bekannten Parasitenschutzmitteln, wie Autan für Kinder enthalten ist. Es ist im Gegensatz zu vielen anderen Wirkstoffen in herkömmlichen Zeckenschutzmitteln nicht hautreizend und nicht hautsensibilisierend. Seine Wirksamkeit wurde nicht nur gegen Zecken, sondern auch gegen andere Insekten wie Mücken, Fliegen, Bremsen und Flöhe nachgewiesen. Somit ein richtiger Allrounder.

Kombiniert wurde dieser Wirkstoff in dem Zpot von Noms+ mit ätherischen Ölen aus verschiedenen Planzenstoffen, die ebenfalls eine abschreckende Wirkung auf Parasiten aller Art mit sich bringen. Kokosöl gilt als alt bewährtes Naturheilmittel und wird zu verschiedenen Zwecken angewendet. Sowohl als Ergänzung im Futter, als auch als äußerliche Anwendung auf dem Fell, berichten viele Hundehalter von einem deutlichen Rückgang von Zeckenbissen bei Einsatz von Kokosöl.

Außerdem in dem Zpot von Noms+ enthalten sind Niemöl und Zitroneneukalyptusöl. Diese wurden als Biozidprodukte zugelassen, da sie sich in Studien wirksam gegen Parasiten und zugleich als toxologisch unbedenklich für das betroffene Tier erwiesen haben. Auch Geraniol wurde als ätherisches Öl mit antiparasitärer Wirkung untersucht.

Das Zpot glänzt also nicht nur mit seiner unbedenklichen Anwendung, sondern auch mit seiner weitreichenden Wirksamkeit gegen Zecken und andere Parasiten, die durch wissenschaftliche Studien belegt wurde.

 

Vorteile im Überblick:

– Zeckenabwehr ohne Chemiekeule
– für empfindliche Hunde, Welpen und Senioren geeignet
– Schutz gegen Zecken, Flöhe, Mücken, Bremsen und Milben
– sparsamer und ablecksicherer als Sprays
– einfache Anwendung
– hochwertige Inhaltsstoffe
– 100% vegan & tierleidfrei

 

Das Thema Zeckenschutz ist sehr individuell für jeden Hund zu betrachten. Es gibt Hunde, die sehr anfällig für Zecken sind und Umstände (z.B. Wohnen am Wald), die den Hund mit sehr vielen Zecken konfrontieren. Wir können aus Erfahrungen mit unseren eigenen Hunden und durch viele positive Rückmeldungen unserer Kunden nur dazu raten, natürliche Zeckenschutzmittel auszuprobieren. Die Wirksamkeit ist für jeden Hund individuell. In manchen Fällen ist es vielleicht ratsam, eine Kombination aus mehreren natürlichen Zeckenschutzmitteln zu geben, manchmal reicht schon ein Produkt aus. Die Gesundheit des Tieres ist es auf jeden Fall wert, die natürlichen Alternativen auszuprobieren, statt jährlich zur Chemiekeule zu greifen.

Inhaltsstoffe

Menge

50ml

Reicht (je nach Hundegröße) für die gesamte Zeckensaison.

 

Zutaten

Wirkstoffe: Enthält 5g/L Saltidin (Icaridin) 15g/L Margosa-Extrakt aus kaltgepresstem Öl aus den kernen von Azadriachta indica, mit überkritischem Kohlendioxid extrahiert, 3g/L Eucalyptus citriodora Öl, hydratisiert cyclisiert” (auch Zitroneneukalyptusöl, hydratisiert, cyclisiert”)
Pflanzenstoffe: Eukalyptusöl, Niemöl, Gernaielöl, Kokosöl, Lorbeeröl

Hinweis: Biozidprodukt vorsichtig anwenden. Vor Gebrauch Etikett & Produktinfos lesen. Enthält Ceeol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Anwendung

1.  Zpot-on Tropfen an einer Stelle auftragen, die der Hund nicht mit der Zunge erreichen kann (Nacken).
2. Fell an Auftragsstelle teilen und Tropfen direkt auf die Haut geben.

Dosierung: 1 Tropfen pro 2 kg Körpergewicht.

Nicht auf geschädigte Haut geben. 2 Wochen Wartezeit zwischen Anwendungen einhalten. Nicht für junge und kleine Hunde unter 2 kg Körpergewicht verwenden.

Da sich die Wirkstoffe von selbst über den Hauttalg verteilen, solltest du deinen Hund idealerweise 1-2 Tage vorher noch mal baden und nach dem Auftragen mindestens 2-3 Tage aufs Waschen verzichten.

Beschreibung

Das Zpot von Noms+ stellt eine Alternative zu herkömmlichen Spot-ons, Zecken-Tabletten und Halsbändern dar. Die bekannten Nebenwirkungen solcher Produkte können mit dem Zpot auf Pflanzenbasis umgangen werden. Denn statt auf Nervengift setzt dieses Mittel auf die Abschreckung des Geruchssinns von Parasiten und kann somit ein Festbeißen im Vorhinein verhindern.

Als Wirkstoff wird Saltidin eingesetzt, welches wissenschaftlich geprüft und auch in anderen bekannten Parasitenschutzmitteln, wie Autan für Kinder enthalten ist. Es ist im Gegensatz zu vielen anderen Wirkstoffen in herkömmlichen Zeckenschutzmitteln nicht hautreizend und nicht hautsensibilisierend. Seine Wirksamkeit wurde nicht nur gegen Zecken, sondern auch gegen andere Insekten wie Mücken, Fliegen, Bremsen und Flöhe nachgewiesen. Somit ein richtiger Allrounder.

Kombiniert wurde dieser Wirkstoff in dem Zpot von Noms+ mit ätherischen Ölen aus verschiedenen Planzenstoffen, die ebenfalls eine abschreckende Wirkung auf Parasiten aller Art mit sich bringen. Kokosöl gilt als alt bewährtes Naturheilmittel und wird zu verschiedenen Zwecken angewendet. Sowohl als Ergänzung im Futter, als auch als äußerliche Anwendung auf dem Fell, berichten viele Hundehalter von einem deutlichen Rückgang von Zeckenbissen bei Einsatz von Kokosöl.

Außerdem in dem Zpot von Noms+ enthalten sind Niemöl und Zitroneneukalyptusöl. Diese wurden als Biozidprodukte zugelassen, da sie sich in Studien wirksam gegen Parasiten und zugleich als toxologisch unbedenklich für das betroffene Tier erwiesen haben. Auch Geraniol wurde als ätherisches Öl mit antiparasitärer Wirkung untersucht.

Das Zpot glänzt also nicht nur mit seiner unbedenklichen Anwendung, sondern auch mit seiner weitreichenden Wirksamkeit gegen Zecken und andere Parasiten, die durch wissenschaftliche Studien belegt wurde.

 

Vorteile im Überblick:

– Zeckenabwehr ohne Chemiekeule
– für empfindliche Hunde, Welpen und Senioren geeignet
– Schutz gegen Zecken, Flöhe, Mücken, Bremsen und Milben
– sparsamer und ablecksicherer als Sprays
– einfache Anwendung
– hochwertige Inhaltsstoffe
– 100% vegan & tierleidfrei

 

Das Thema Zeckenschutz ist sehr individuell für jeden Hund zu betrachten. Es gibt Hunde, die sehr anfällig für Zecken sind und Umstände (z.B. Wohnen am Wald), die den Hund mit sehr vielen Zecken konfrontieren. Wir können aus Erfahrungen mit unseren eigenen Hunden und durch viele positive Rückmeldungen unserer Kunden nur dazu raten, natürliche Zeckenschutzmittel auszuprobieren. Die Wirksamkeit ist für jeden Hund individuell. In manchen Fällen ist es vielleicht ratsam, eine Kombination aus mehreren natürlichen Zeckenschutzmitteln zu geben, manchmal reicht schon ein Produkt aus. Die Gesundheit des Tieres ist es auf jeden Fall wert, die natürlichen Alternativen auszuprobieren, statt jährlich zur Chemiekeule zu greifen.

Inhaltsstoffe

Menge

50ml

Reicht (je nach Hundegröße) für die gesamte Zeckensaison.

 

Zutaten

Wirkstoffe: Enthält 5g/L Saltidin (Icaridin) 15g/L Margosa-Extrakt aus kaltgepresstem Öl aus den kernen von Azadriachta indica, mit überkritischem Kohlendioxid extrahiert, 3g/L Eucalyptus citriodora Öl, hydratisiert cyclisiert” (auch Zitroneneukalyptusöl, hydratisiert, cyclisiert”)
Pflanzenstoffe: Eukalyptusöl, Niemöl, Gernaielöl, Kokosöl, Lorbeeröl

Hinweis: Biozidprodukt vorsichtig anwenden. Vor Gebrauch Etikett & Produktinfos lesen. Enthält Ceeol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Anwendung

1.  Zpot-on Tropfen an einer Stelle auftragen, die der Hund nicht mit der Zunge erreichen kann (Nacken).
2. Fell an Auftragsstelle teilen und Tropfen direkt auf die Haut geben.

Dosierung: 1 Tropfen pro 2 kg Körpergewicht.

Nicht auf geschädigte Haut geben. 2 Wochen Wartezeit zwischen Anwendungen einhalten. Nicht für junge und kleine Hunde unter 2 kg Körpergewicht verwenden.

Da sich die Wirkstoffe von selbst über den Hauttalg verteilen, solltest du deinen Hund idealerweise 1-2 Tage vorher noch mal baden und nach dem Auftragen mindestens 2-3 Tage aufs Waschen verzichten.

Information und Hilfe

Wenn du Hilfe oder Informationen zu den Produkten benötigst, beraten wir Dich gerne! Komm dafür entweder in die Kiezhund Hundeshops oder kontaktiere uns per Telefon, per Mail an support@kiezhund.de oder schreibe uns bei Instagram. Wir freuen uns auf Dich!

Ähnliche Produkte

Das könnte Dir auch gefallen...

Suche

SUCHE