Leiky - Wurminol

LEIKY

30g/90g

Ergänzungsfuttermittel

✔ Bei Würmern, Giardien und anderen Einzellern

✔ Natürliche Alternative zu herkömmlichen Wurmkuren 

✔ Stärkt die Darmflora

ab 11,90 

396,67  / kg

LEIKY

30g/90g

Ergänzungsfuttermittel

✔ Bei Würmern, Giardien und anderen Einzellern

✔ Natürliche Alternative zu herkömmlichen Wurmkuren 

✔ Stärkt die Darmflora

Beschreibung

Ergänzungsfuttermittel

Das Wurminol von Leiky kann als vollkommen natürliche Alternative zur Wurmbekämpfung eingesetzt werden. Denn bei herkömmlichen Wurmtabletten werden neben den Würmern auch große Teile der Darmflora zerstört, wodurch das Immunsystem des Hundes anfälliger für einen erneuten Befall wird. Daher empfiehlt es sich, auf pflanzliche Alternativen zurückzugreifen, die den Magen-Darm-Trakt schonen und trotzdem eine effektive Wurmabwehr darstellen. Das Wurminol wird aus den Kernen und dem Saft von unreifen Papaya-Früchten gewonnen, welche das eiweißspaltende Enzym Papain enthalten. Da Würmer, Giardien und andere Einzeller hauptsächlich aus Eiweißen bestehen, greift das Papain genau hier an. Es bewirkt ein schnelles Ausscheiden der Erreger. Gleichzeitig wird die Darmflora gestärkt, wodurch sie resistenter gegen einen erneuten Befall wird. Das Wurminol kann im akuten Falle oder als regelmäßige präventive Wurmkur angewendet werden.

Wir haben das Wurminol mit vollem Erfolg bei unseren eigenen Hunden getestet und sind einen Giardienbefall in kürzester Zeit losgeworden.

Auch für Welpen und sensible Hunde geeignet. Nicht anwenden bei trächtigen und säugenden Tieren.

 

Vorteile im Überblick:

– schonende Wurmbekämpfung
– natürlicher Herkunft
– stärkt die Darmflora
– auch zur Wurmprophylaxe anwendbar
– enthält eiweißspaltende Enzyme
– einfache Anwendung
– 100% natürlich
– ohne Konservierungsstoffe, Aromen, Lockstoffe, Farbstoffe und Zucker

 

Zusätzliche Informationen

Größe

30g, 90g

Inhaltsstoffe

Menge

30g/90g

 

Zutaten

Papainpulver, Maltodextrin

 

Fütterungsempfehlung

Kurmäßige Anwendung:

Hund 30 kg (+): 3 Tage je 1 gestr. EL (= ca. 20 g gesamt für alle 3 Tage)
Hund 15 – 30 kg: 3 Tage je 1 gestr. TL (= ca. 10 g gesamt für alle 3 Tage)
Kleine Hunde und Katzen unter 15 kg: 3 Tage je 1/2 TL (= ca. 5 g gesamt für alle 3 Tage)

Dem Futter beimischen. Nach 3 Wochen wiederholen.

Die kurmäßige Anwendung kann 3-4 mal pro Jahr wiederholt werden.

 

Warnhinweis: sehr selten Irritationen des Rachenraums.
Pflanzliche Enzyme wie Papain können in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen.
Ansonsten kann es zu einer leicht abführenden Wirkung und zu einer Veränderung der Stuhlkonsistenz kommen.

Beschreibung

Ergänzungsfuttermittel

Das Wurminol von Leiky kann als vollkommen natürliche Alternative zur Wurmbekämpfung eingesetzt werden. Denn bei herkömmlichen Wurmtabletten werden neben den Würmern auch große Teile der Darmflora zerstört, wodurch das Immunsystem des Hundes anfälliger für einen erneuten Befall wird. Daher empfiehlt es sich, auf pflanzliche Alternativen zurückzugreifen, die den Magen-Darm-Trakt schonen und trotzdem eine effektive Wurmabwehr darstellen. Das Wurminol wird aus den Kernen und dem Saft von unreifen Papaya-Früchten gewonnen, welche das eiweißspaltende Enzym Papain enthalten. Da Würmer, Giardien und andere Einzeller hauptsächlich aus Eiweißen bestehen, greift das Papain genau hier an. Es bewirkt ein schnelles Ausscheiden der Erreger. Gleichzeitig wird die Darmflora gestärkt, wodurch sie resistenter gegen einen erneuten Befall wird. Das Wurminol kann im akuten Falle oder als regelmäßige präventive Wurmkur angewendet werden.

Wir haben das Wurminol mit vollem Erfolg bei unseren eigenen Hunden getestet und sind einen Giardienbefall in kürzester Zeit losgeworden.

Auch für Welpen und sensible Hunde geeignet. Nicht anwenden bei trächtigen und säugenden Tieren.

 

Vorteile im Überblick:

– schonende Wurmbekämpfung
– natürlicher Herkunft
– stärkt die Darmflora
– auch zur Wurmprophylaxe anwendbar
– enthält eiweißspaltende Enzyme
– einfache Anwendung
– 100% natürlich
– ohne Konservierungsstoffe, Aromen, Lockstoffe, Farbstoffe und Zucker

 

Zusätzliche Informationen

Größe

30g, 90g

Inhaltsstoffe

Menge

30g/90g

 

Zutaten

Papainpulver, Maltodextrin

 

Fütterungsempfehlung

Kurmäßige Anwendung:

Hund 30 kg (+): 3 Tage je 1 gestr. EL (= ca. 20 g gesamt für alle 3 Tage)
Hund 15 – 30 kg: 3 Tage je 1 gestr. TL (= ca. 10 g gesamt für alle 3 Tage)
Kleine Hunde und Katzen unter 15 kg: 3 Tage je 1/2 TL (= ca. 5 g gesamt für alle 3 Tage)

Dem Futter beimischen. Nach 3 Wochen wiederholen.

Die kurmäßige Anwendung kann 3-4 mal pro Jahr wiederholt werden.

 

Warnhinweis: sehr selten Irritationen des Rachenraums.
Pflanzliche Enzyme wie Papain können in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen.
Ansonsten kann es zu einer leicht abführenden Wirkung und zu einer Veränderung der Stuhlkonsistenz kommen.

Ähnliche Produkte

Das könnte Dir auch gefallen...